d12g

Blog von Daniel Grewing

Zubereitung von French Press Kaffee

| Keine Kommentare

french_press
Bei röstart konnte ich diese Woche wieder einen vom ACE prämierten Kaffee ergattern, und zwar “El Naranjal” aus Kolumbien. In der Auktion “2014 Colombia Cup of Excellence® Competition” hat der Kaffee den 20. Platz belegt.
Bei röstart wurde mir empfohlen den Kaffee als French Press zuzubereiten. Deshalb möchte ich mal die Schritte zeigen, wie ich mir diese Variante zubereite. Die Schritte halte ich bei jeder Zubereitung ein, um die verschiedenen Kaffees für mich vergleichbar zu machen.

scales-1Vorbereitung
Für eine Tasse Kaffee nutze ich den 0,35l Kaffeebereiter von Bodum. Für diese Menge Wasser verwende ich 15g gemahlenen Kaffee (ich gehe da von der Empfehlung aus, für 1l 60g Kaffeepulver zu verwenden).

g3668Wasser kochen und aufgießen
Wenn das Wasser im Wasserkocher kocht und das sich Gerät ausschaltet, warte ich noch etwa 2 Minuten. Kaffee sollte mit einer Wassertemperatur von 92°C-96°C zubereitet werden (die 2 Minuten Zeitspanne habe ich bei meinem Wasserkocher mit einem Bratenthermometer bestimmt, sie sollte aber auch generell passen). Anschließend gießt man das Wasser langsam auf und rührt mit einem Löffel das Kaffepulver um.

g3934Ziehen kassen
Ich lasse den Kaffee nun genau 4 Minuten ziehen. Hier kann man die Dauer ganz nach Geschmack variieren, zwischen 3 und 10 Minuten. Anschließend presse ich den Stempel herrunter und gieße den Kaffee in eine Tasse.

credits: icons from “design by Freepik.com”

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.